Das überregionale Spielfestival Gamesweek Zurich bietet vom 4. bis 13. November 2022 ein

vielfältiges Programm, das Jung und Alt, Laien und Profis, die zahlreichen Facetten von Spielen erleben lässt.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Game journalism. Does it still exist?

November 11 • 15:15 - 16:00

The change in the media landscape does not stop at game journalism.

Independent game reviews are of great importance, especially for indie game devs.

Together with prominent journalists and publishers, we will explore the question of how high-quality game journalism can function despite dwindling financial resources.

Panel:
• Marc Bodmer, Independent journalist (Host)
• Guido Berger, Swiss Radio and Television SRF
• Jagoda Froer, Wasted
• Roger Sieber, Games.ch

Gamejournalismus. Gibt’s ihn noch?

Die Veränderung der Medienlandschaft macht auch vor dem Gamejournalismus nicht halt. Unabhängige Gamekritiken sind gerade für Indie GameDevs von grosser Bedeutung. Wir gehen zusammen mit prominenten Journalist*innen und Verleger*innen der Frage auf den Grund, wie trotz schwindender finanzieller Mittel qualitativ hochstehender Gamejournalismus funktionieren kann.

Podium:
• Marc Bodmer, Freier Journalist (Moderation)
• Guido Berger, SRF
• Jagoda Froer, Wasted
• Roger Sieber, Games.ch

Details

Datum:
November 11
Zeit:
15:15 - 16:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

HWZ Zürich / Hybride
Lagerstrasse 5
Zürich, Zürich 8004 Switzerland
Google Karte anzeigen

Das überregionale Spielfestival Gamesweek Zurich bietet vom 4. bis 13. November 2022 ein

vielfältiges Programm, das Jung und Alt, Laien und Profis, die zahlreichen Facetten von Spielen erleben lässt.